Internet für Migrantinnen

Basiskurs

Voraussetzungen: keine

In einer kleinen Lerngruppe mit anderen Frauen, die Deutsch nicht als Muttersprache haben, wird leicht verständlich von Anfang an alles erklärt. Mit genügend Zeit und viel Unterstützung können Sie das Internet sofort praktisch ausprobieren.

  • Praktischer Umgang mit dem Computer und dem Internet
  • Programme starten, Fenstertechnik
  • Erklärung von Fachbegriffen
  • Internetzugang / Internetdienste
  • Surfen im www / Web-Browser
  • Informationen suchen und finden
  • E-Mail schreiben und versenden: E-Mail-Programm / Webmail-System

Preis:  9,90 €

Termine 2020/2021

Di/Mi29./30. Dezember13:30-16:30 hMIG 15anmelden
5./6. Januar

Weitere Termine auf Anfrage.

Sicherer Umgang mit PC und Internet – für Migrantinnen

Aufbaukurs

Voraussetzungen: Kenntnisse des Internet-Basiskurses für Migrantinnen

Dieser Kurs richtet sich an Frauen, die bereits einige Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC und Internet haben, die z.B. unseren Basiskurs Internet für Migrantinnen besucht haben und deren Muttersprache nicht Deutsch ist.

In einer kleinen Lerngruppe werden leicht verständlich folgende Inhalte erklärt:

  • PC-Grundkenntnisse
  • Erklärung von Fachbegriffen
  • Windows benutzen, Dateien kopieren
  • Mit Word kleine Texte schreiben und drucken
  • Texte speichern und wieder öffnen
  • Vertiefung der Internet-Kenntnisse
  • Hilfreiche Informationen im Netz finden
  • Sicher surfen im Internet
  • Ein eigenes E-Mail-Konto einrichten

Sie haben ausreichend Zeit und erhalten viel Unterstützung, um die Inhalte praktisch zu üben.

Preis:  15,- €

Termine 2020/2021

Di/Mi12./13./19./20./26. Januar 202113:30 – 16:45 hMIA 1anmelden

Die Internetkurse für Migrantinnen werden vom Frauenreferat der Stadt Frankfurt am Main gefördert.

Beim Bundeswettbewerb Wege ins Netz 2010 wurden diese Kurse vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist BMWI.png